Behandlungsablauf

Benötigen Sie weitere Informationen?

Rufen Sie uns an

+43 (1)3617667

Oder senden Sie eine Nachricht

Kontakt

Behandlungsablauf einer SmartLaser Augenoperation

Ziele fokussieren

Eine umfangreiche Untersuchung, präzise Messungen und ein persönliches Gespräch sollen sicher stellen, dass die Behandlung stets optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Eben so, dass Sie ein Ergebnis erhalten, welches Ihre Lebensqualität dauerhaft verbessern wird.

Ziele erreichen

Ein optimaler Behandlungsablauf ist mitentscheidend für eine erfolgreiche Augenlaser-Operation. Aus diesem Grund setzen wir bei SmartLaser auf eine bewährte Methode, die bereits tausendfach in anderen Praxen durchgeführt wurde.

  • Trans-PRK

Mit 5 Schritten zu Ihrer Brillenfreiheit

Erstuntersuchung

Erstuntersuchung

Ein operativer Eingriff am Auge ist trotz aller Routine, über die unser Team verfügt, immer mit Sorgfalt und Vorsicht zu tätigen. Deshalb erhalten unsere Patienten eine Erstuntersuchung, bei welcher eine genaue Überprüfung des Zustandes der Augen durchgeführt wird. Anhand dieser Untersuchung ergibt sich schließlich die optimale Behandlungsmethode. Die Entscheidung wird jedoch einzig und allein, auf Basis einer genauen Analyse, zusammen mit dem Arzt getroffen.

Die Erstuntersuchung, erfolgt in der Regel nur wenige Tage vor der eigentlichen Operation.

Der Arzt bespricht mit Ihnen den Eingriff bis ins kleinste Detail. Sie haben hierbei selbstverständlich auch die Möglichkeit, sämtliche Fragen rund um das Augenlasern zu stellen.

Mit der Vereinbarung des Operationstermins ist die Erstuntersuchung abgeschlossen.

Vorbereitung der Operation

Vorbereitung der Operation

Wenn schließlich der Termin für die Augenlaser-Operation bei SmartLaser gekommen ist, werden zunächst alle Vorbereitungen getroffen, um einen bestmöglichen Ablauf der Operation zu garantieren:

  • Zunächst wird Ihr Gesicht, insbesondere im unmittelbaren Umfeld der Augen, desinfiziert. Perfekte Hygiene ist bei jedem operativen Eingriff selbstverständlich.
  • Im zweiten Schritt werden die Augenlider fixiert, damit der Patient nicht reflexartig die Augen schließen kann.
  • Schließlich werden die Augen betäubt, sodass die Operation garantiert schmerzfrei verläuft.
 Ende des Eingriffs

Ende des Eingriffs

Nach dem Lasereingriff bedeckt eine Verbandlinse jenen Bereich des Auges, welcher mit dem Laser bearbeitet wurde. Diese Kontaktlinse bietet der Hornhaut wertvollen Schutz.

Diese Verbandlinse schützt das Auge für weitere 3 Tage und wird schließlich beim Folgetermin entfernt.

Folgetermin

Folgetermin

Beim dritten Termin wird, wie bereits beschrieben, die Verbandlinse entfernt. Der Arzt überprüft den Fortschritt des Heilungsprozesses. Sofern alles nach Plan verläuft, kann der Patient nun entlassen werden - der Augenlaser-Eingriff ist abgeschlossen.

Hiermit haben Sie eine Übersicht, wie genau Augenlaser-Eingriffe bei SmartLaser in Wien ablaufen. Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Termin, um eine Erstuntersuchung vorzunehmen.