Die beliebtesten Behandlungsmethoden im Überblick

Vorteile, Anwendungsbereiche, Ablauf & Heilungsprozess…
Welche Augenlaser Methode passt zu Ihnen? Finden Sie es bei Smartlaser Wien heraus:

Termin vereinbaren

Sehen Sie sich dieses Video an und
verbessern Sie Ihre Sehkraft

Individuelle Behandlung: die passende Augenlaser Methode?!

Was noch vor wenigen Jahrzehnten undenkbar erschien, ist heute bei Smartlaser Alltag: sichere, bezahlbare Korrekturen von Fehlsichtigkeiten aller Art. Die Technologie und Medizin, die hinter dem Augenlasern steckt, hat sich rasant entwickelt.

1987 die erste PRK Operation. 1989 die erste LASIK Operation. 2004 die erste Femto-LASIK Operation. Seit geraumer Zeit gibt es ReLEx smile und Trans-PRK…

Mittlerweile kann fast jede Art von Fehlsichtigkeit durch einen Augenlaser Eingriff behoben werden. Besonders häufig behandeln wir Patienten mit:

• Alterssichtigkeit (Verschlechterung des Sehens im Nahbereich)
• Kurzsichtigkeit
• Weitsichtigkeit
• Astigmatismus (Stabsichtigkeit durch Hornhautkrümmung)

Bei Smartlaser Wien setzen wir besonders häufig auf die modernen Weiterentwicklungen der bewährten Methoden: Trans PRK! Andere Methoden können in der Smartlaser-Mutter-Klinik “Eyelaser” realisiert werden…

Wann ist welche Behandlung geeignet?

Sie fragen sich nun sicher, wie Sie herausfinden können, welche Augenlaser Methode für Sie und Ihre Sehschwäche am besten geeignet ist? Die Antwort könnte Sie ernüchtern: Es kommt drauf an!

Ob die Femto-LASIK oder Trans PRK Methode für Sie erfolgversprechender ist, hängt von unterschiedlichen, individuellen Faktoren ab und muss durch einen erfahrenen Arzt entschieden werden. Maßgeblich ist:

• Welche Art von Fehlsichtigkeit soll behoben werden?
• Wie stark ist Ihr Sehvermögen beeinträchtigt?
• Ist Ihre Hornhaut besonders dünn oder gekrümmt?
• Gibt es weitere Besonderheiten bezüglich Ihrer Augen zu beachten?

Da die Auswahl der passenden Behandlungsmethode den entscheidenden Grundstein für eine gelingende Augenlaser Operation legt, ist eine ausführliche Voruntersuchung durch erfahrene Experten unerlässlich!

Augenlaser Methoden

Trans PRK

Die moderne Trans PRK Methode zeichnet sich dadurch aus, dass sie “ohne eine Berührung” des Auges auskommt. Die Oberfläche der Hornhaut (Epithel) wird durch einen hochpräzisen Laser abgetragen. Der Laser korrigiert danach die Krümmung, die für Ihre Fehlsichtigkeit verantwortlich ist. Durch die hohe Genauigkeit dieser Methode ist mit einer schnellen Heilung zu rechnen. Das Epithel kann bereits nach drei Tagen nachgewachsen sein.

Weiterlesen

LASIK

Bei der bewährten LASIK Augenlaser Methode wird die Oberfläche der Hornhaut nicht abgetragen, sondern nach einem Schnitt mit dem Skalpell abgeklappt. Daraufhin wird die Hornhaut durch einen Excimerlaser korrigiert. Anschließend wird der Flap wieder auf die behandelte Hornhaut zurückgeklappt. Der Flap wächst nach dem Eingriff wieder vollständig an. Die eigentliche Operation dauert nur wenige Minuten. 

PRK

Die PRK Methode ähnelt der Trans PRK dadurch, dass auch hier die oberste Hornhautschicht vollständig abgetragen wird. Diese wird hier jedoch durch ein Skalpell oder einen Hobel manuell entfernt. Sobald die Hornhaut frei liegt, wird die Fehlsichtigkeit durch den Laser korrigiert. In den Tagen nach dem Eingriff muss das Epithel nachwachsen. Diese Methode wird bereits seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. 

Weiterlesen

Femto-Lasik

Femto-LASIK ist die Weiterentwicklung der “LASIK Methode”. Auch hier wird die Hornhautoberfläche abgeklappt, um anschließend die Fehlsichtigkeit korrigieren zu können. Der entscheidende Unterschied ist, dass das Abklappen des Flaps nicht durch eine mechanische Einwirkung ermöglicht wird. Ein spezieller Femtosekundenlaser löst die oberste Schicht ohne direkten Kontakt hochpräzise ab. Abschließend wird das Epithel einfach zurückgeklappt.

Trans PRK

Die moderne Trans PRK Methode zeichnet sich dadurch aus, dass sie “ohne eine Berührung” des Auges auskommt. Die Oberfläche der Hornhaut (Epithel) wird durch einen hochpräzisen Laser abgetragen. Der Laser korrigiert danach die Krümmung, die für Ihre Fehlsichtigkeit verantwortlich ist. Durch die hohe Genauigkeit dieser Methode ist mit einer schnellen Heilung zu rechnen. Das Epithel kann bereits nach drei Tagen nachgewachsen sein.

Weiterlesen

LASIK

Bei der bewährten LASIK Augenlaser Methode wird die Oberfläche der Hornhaut nicht abgetragen, sondern nach einem Schnitt mit dem Skalpell abgeklappt. Daraufhin wird die Hornhaut durch einen Excimerlaser korrigiert. Anschließend wird der Flap wieder auf die behandelte Hornhaut zurückgeklappt. Der Flap wächst nach dem Eingriff wieder vollständig an. Die eigentliche Operation dauert nur wenige Minuten. 

PRK

Die PRK Methode ähnelt der Trans PRK dadurch, dass auch hier die oberste Hornhautschicht vollständig abgetragen wird. Diese wird hier jedoch durch ein Skalpell oder einen Hobel manuell entfernt. Sobald die Hornhaut frei liegt, wird die Fehlsichtigkeit durch den Laser korrigiert. In den Tagen nach dem Eingriff muss das Epithel nachwachsen. Diese Methode wird bereits seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. 

Weiterlesen

Femto-Lasik

Femto-LASIK ist die Weiterentwicklung der “LASIK Methode”. Auch hier wird die Hornhautoberfläche abgeklappt, um anschließend die Fehlsichtigkeit korrigieren zu können. Der entscheidende Unterschied ist, dass das Abklappen des Flaps nicht durch eine mechanische Einwirkung ermöglicht wird. Ein spezieller Femtosekundenlaser löst die oberste Schicht ohne direkten Kontakt hochpräzise ab. Abschließend wird das Epithel einfach zurückgeklappt.

Ausführliche Voruntersuchung, erfahrene Chirurgen & die zu Ihren Augen passende Behandlungsmethode:

Ausführliche Voruntersuchung, erfahrene Chirurgen & die zu Ihren Augen passende Behandlungsmethode:

Lassen Sie sich von den erfahrenen Smartlaser Ärzten in unserem Augenlaserzentrum in Wien untersuchen und beraten. Gemeinsam finden wir die Augenlaser Methode, die zu Ihnen passt.

Voruntersuchung vereinbaren